2. Herren

Der AVC I 2.0 in der Saison 2017/2018

Mit einer Bandbreite von unter 20 bis Ende 40 bilden wir eine bunte, zielstrebige, dynamische und stimmgewaltige Mannschaft, die vor allem den Spaß am Volleyball und den Zusammenhalt schätzt. So ist das Miteinander nach dem Training und an Spieltagen fast genauso wichtig wie der sportliche Erfolg.

Das Team

  • Simon Burghaus
    Simon Burghaus

    Annahme Außen

  • Moritz Dinstühler
    Moritz Dinstühler

    Diagonalangriff

  • Takeo Heinen
    Takeo Heinen

    Trainer,
    Mittelblock

  • Stefan Hemmert-Pottmann
    Stefan Hemmert-Pottmann

    Mittelblock

  • Benjamin (Benji) Kaftan
    Benjamin (Benji) Kaftan

    Mittelblock

  • Schorschi Lösken
    Schorschi Lösken

    Diagonalangriff,
    Annahme Außen

  • Henk Remmert
    Henk Remmert

    Annahme Außen

  • Javier Rodriguez Puigvert
    Javier Rodriguez Puigvert

    Zuspiel

  • Mario Schmitz
    Mario Schmitz

    Zuspiel,
    Diagonalangriff,
    Annahme Außen

  • Olaf Stache
    Olaf Stache

    Zuspiel

  • Markus Steinkamp
    Markus Steinkamp

    Libero

  • Saju Valiath
    Saju Valiath

    Co-Trainer,
    Zuspiel

  • Lukas Walter
    Lukas Walter

    Annahme Außen

Mannschaftsnews 2. Herren

12. Spieltag Herren 1: AVC Köln 93 I - Dürener TV IV

Spielbericht von Sven Lua am 12 März 2014 -

Ausrutscher vermieden im Nervenkrimi

Nachdem man im ersten Spiel des Doppelspieltages zwar schon den kommenden Gegner FC Junkersdorf Köln I beobachtet hatte, waren sich eigentlich alle der heutigen Aufgabe bewusst. Es ging gegen die wohl drittstärkste Mannschaft der Liga, die uns in den letzten beiden Jahren immer wieder Probleme bereitet hatte durch ihre herausragende Abwehr. Irgendwo ist da immer eine Dürener Hand am Ball, und den Rest des Spiels beherrschen sie durchaus auch... Topmotiviert steht der AVC I 2.0 auf dem Feld, um sich der schwiergen, aber lösbaren Aufgabe anzunehmen.

weiter lesen »

Bezirkspokal-Achtelfinale Herren 1: AVC Köln 93 I - TVA Fischenich I

Spielbericht von Sven Lua am 25 Februar 2014 -

Zwischenstand 25:23, 3:0... Noch Fragen?

AVC Köln 93 I - TVA Fischenich I 25:23,20:25,12:25,19:25

Für den Aktiven Volleyball Club Köln von 1993 I 2.0 im Einsatz unter Anleitung von Andres Moreno und Tom Kirchhartz: Tim Fröhlich, Saju Valiath, Takeo Heinen, Andi Bogatzki, Sven Lua, Ruben Goebels, Lukas Kopfer, Thomas Giang, Manuel Schindler und Kalie Cheng

weiter lesen »

11. Spieltag Herren 1: VC Rathheim 99 II - AVC Köln 93 I

Spielbericht von Sven Lua am 17 Februar 2014 -

Pflichtaufgabe erledigt

In absoluter Sonntagsstimmung und mit leicht erhöhtem Alkoholpegel hatte sich die AVengers Crew auf den Weg nach Weiden gemacht zu einem Gesangsduell mit den sympathischen Gegner aus dem Kreis Heinsberg. Es wurde viel gelacht, viel gesungen und am Ende konnte man das enge Match mit einem lauten "Keiner gurkt besser als wir" für sich entscheiden. Zwar war Rathheim mit einem intensiven "Unser bester Mann" früh in Führung gegangen, aber schon der Konter durch ein melodisches "Fürchtet euch nicht" sass. So gab es als Zugabe ein "Hier regiert der AVC!"

weiter lesen »

10. Spieltag Herren 1: SV Neptun Aachen - AVC Köln 93 I

Spielbericht von Sven Lua am 11 Februar 2014 -

Zwar nicht die Welt gerettet, aber 3 Punkte geholt...

Irgendwie war der Wurm drin... die ersten Aufschläge des Gegners zauberten Fragen auf die Gesichter des Annahme-Riegels des AVC 2.0. 2-9 und 8-15 waren die Zwischenstände im ersten Satz. Auch ein Zuspieler-Wechsel und eine Auszeit halfen da nicht, es sah nicht gut auf in der Mission drei Punkte, in der die Jungs aus Köln nach Aachen begeben hatte. Da konnten nur noch übernatürliche Kräfte helfen!

Und was liegt da näher, als den inneren Superhelden zu beschwören? Herbeigerufen von seinen Teamkameraden verwandelte sich Takeo in Captain Planet, um mit seinen verschiedensten Superkräften sein Team zum Sieg zu führen.

weiter lesen »